• Cashflow

Adidas


Die Adidas AG (ISIN: DE000A1EWWW0) ist ein Weltweit tätiger deutscher Sportartikelhersteller und ist somit in der Branche Zyklischer Konsum beheimatet. Das Unternehmen bietet mit seinen beiden Hauptmarken Adidas und Reebok Bekleidung, Schuhe, Sportausrüstung, Uhren, Kosmetik, Brillen und Accessoires an. Adidas gilt nach Nike als der Zweitgrösste Sportartikelhersteller der Welt und ist ein bekannter Ausstatter von vielen bekannten Sportlern und berühmten Sportmannschaften und erlangte auch als Sponsor bei Internationalen Sportveranstaltungen weltweite Bekanntheit.

All das fing Anfang der 1920er Jahre an, als die Brüder Adolf und Rudolf Dassler in einer alten Waschküche ihrer Mutter in dem Städtchen Herzogenaurach Sportschuhe herstellten, welche optimal an den Fuss eines jeden Profi-Sportlers angepasst werden sollten. 1924 wurde die Firma als Gebrüder Dassler Schuhfabrik in das Handelsregister eingetragen. Früh gab es bereits Differenzen zwischen den Brüdern. Nach dem zweiten Weltkrieg zerstritten sich die Brüder endgültig und gingen fortan getrennte Wege. Rudolf Dassler gründete 1948 die Firma Puma, welche lange Zeit der Grösste Konkurrent im Bereich der Sportschuhe war. 1949 gründete Adolf Dassler die Adi Dassler adidas Sportschuhfabrik mit 47 Mitarbeitern. Bei dem Namen Adidas handelt es sich um ein Akronym welches aus dem Spitznamen Adi (von Adolf) und Das (von Dassler) zusammengesetzt wird. Die Deutsche Nationalmannschaft im Fussball nutzte die Schuhe bei der Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz - dem Wunder von Bern. Dieser Umstand machte Adidas weltberühmt. Seitdem ist viel passiert, Adidas hat sich neben Fussball auch in anderen Sportarten etabliert und vertreibt nicht mehr nur Sportschuhe sondern eine ganze Palette an Textilien und Produkten, unter anderem die seit den 1970er Jahren bekannten und beliebten Adiletten. Erst 1989 überholte Nike als Weltmarktführer den Deutschen Sportartikelhersteller. Als dann 2006 die Aquisition von Reebok International Ltd. von Adidas übernommen wurde konnte sich diese auch in den Sportarten Ice Hockey, Inline Skates und Golf etablieren und hatte damit auch einen grösseren Marktanteil in den USA für sich gewinnen können.

Momentan wird die Aktie zu einem Kurs von 316.05 Euro gehandelt und hat eine Marktkapitalisierung von rund 62.534 Milliarden Euro. Insgesamt 1 -mal Jährlich wird eine Dividende in Höhe von 3.35 Euro ausgeschüttet. Die Dividenden Rendite ist aktuell bei 1.06% und in den letzten 5 Jahren wurde die Dividende im Durchschnitt jährlich um 22.23% erhöht. Die Dividende wurde seit 9 Jahren nicht gesenkt und in den vergangenen 4 Jahren wurde die Dividende jedes Jahr erhöht. Es wird geschätzt, dass die Aktionäre eine weitere Erhöhung von 31.34% erwarten können. In den letzten 5 Jahren konnte das Unternehmen einen jährlichen Zuwachs des Umsatzes von 8.58% verzeichnen, gleichzeitig stieg der Gewinn im Schnitt um 33.16% pro Jahr. In derselben Zeit konnte man als Aktionär des Unternehmens Jährliche Kursgewinne von 41.15% an den Börsen verzeichnen.

c Bisher habe ich über die letzten Monate 150 Euro passiv in diese Aktie Investiert und dabei 10.59% oder 15.89 Euro an wert hinzugewonnen. Bisher habe ich noch keine Dividende erhalten, ich freue mich jedoch darauf, bald den ersten kleinen Geldregen zu verbucht zu bekommen. Vielleicht kann ich mir ja irgendwann mit meiner Dividende ein paar Sportschuhe, einen neuen Fussball oder ein neues Outfit für das Fitnesscenter leisten? Wir werden es sehen, ich halte euch auf dem laufenden!


0 Ansichten

Stand am

01.07.2020

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Twitter Social Icon
  • Pinterest

* Affiliate Links